Kontaktdetails

[X]

Volleyballabteilung

Geschichte der Volleyballabteilung

September 1976: Hier trafen sich Volleyballinteressierte erstmals in der Riedhalle in Steinheim. Auf Initiative verschiedener Leute und Spielern aus Kirchberg wurde ein regelmäßiger Spielbetrieb aufgenommen. Man war hier noch der Turn- und Leichtathletikabteilung angegliedert.
Am 9. Februar 1977 wurde die Gründungsversammlung abgehalten. Mit der Bestätigung des Hauptausschuss wurde zum 1. März 1977 die Volleyballabteilung als selbstständige Abteilung innerhalb des TSG Steinheim bestätigt.
Alsbald wurde dann auch Spielrunden des württembergischen Volleyballverband teilgenommen. Anfangs konnte man neben einer Jugendmannschaft auch zwei Herren-, drei Damen- sowie eine Mixed-Mannschaft melden. Die erzielten Erfolge konnten sich sehen lassen. Diese reichten für manche Mannschaften bis zur A-Klasse.

Saison 2016 / 2017

In dieser Saison nimmt eine Mixed-Mannschaft in der D-Klasse am Spielbetrieb des VLW teil.
Näheres siehe hierzu unter Mannschaften .

Siehe hierzu unter Trainingszeiten .
Direkter Kontakt zum Trainer oder an die Abteilungsleitung siehe hierzu unter Kontakte . Folgt uns auf und